V.O.60 Ocean Racer

das Original!

Ocean Race Charter in Rostock

SY "OSPA"

urspr. Name: Team SEB
Klasse: V.O.60
Volvo Ocean Race 2002
24h-Rekord 460 Meilen
Skipper Gurra Krantz / SWE

SY "GLASHÄGER"

Als ILLBRUCK gewann sie einst die härteste Segelregatta der Welt. Seitdem gilt die heutige GLASHÄGER-Yacht als die berühmteste deutsche Hochseeyacht.

SY "ROSTOCKER"

ROSTOCKER (ex-TOSHIBA, ex SEB2) - V.O.60-Klasse; Volvo Ocean Race 1998, dabei 24h-Weltrekord (434 Meilen = 804 km), Skipper Dennis Conner

Daten, Fakten & Technik

Daten & Fakten

 
  • Typ Volvo Ocean Racer
  • Klasse V.O.60
  • Takelung Sloop
  • Länge üA 19,50 m / 64 ft
  • Länge WL 18,50 m/ 60 ft
  • Breite 5,25 m
  • Verdrängung 13,5 t
  • davon im Kiel bis zu 7,8 t
  • Segelfläche bis zu 450 m²
  • Main 117 m²
  • Jib 83 m²
  • Genaker 300 m²
  • Staysail 60 m²
  • Anz. Segel im Rennen 22 pro Etappe

Technik

 
  • Rumpfmaterial GFK Sandwich
  • Rigg Carbon Fiber
  • Masthöhe ü.Deck 26 m
  • Wasserballast pro Seite bis zu 2,5 t / 2.500 l
  • Maschine Volvo Penta MD 22
  • Leistung 58 kW / 73 PS
  • Kojen 12
  • Weltrekorde  
  • max speed 39 kn / 72 km/h (ILLBRUCK)
  • max dist (24h) 484 nm / 896 km (ILLBRUCK)
  • Besatzung  
  • Stammcrew 3-5
  • Gäste 12
  • Regattacrew 6-15